Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Sprungbrett in eine bessere Zukunft - Anforderungen an ein sozial nachhaltiges Bildungssystem

Datum:
04.07.2011

Ort: Wien

Die Caritas und die ERSTE Stiftung verbindet ein langjähriges, erfolgreiches Engagement für benachteiligte Menschen. Der KomenskýFond eröffnet hunderten Menschen in Österreich, Tschechien, Ungarn, Kroatien, Serbien, Rumänien, Moldawien, der Ukraine und der Slowakei durch verschiedenste Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen bessere Chancen für die Zukunft.

Vor diesem Hintergrund veranstalten beide Partner die Fachtagung "Sprungbrett in eine bessere Zukunft! - Anforderungen an ein sozial nachhaltiges Bildungssystem" mit dem Ziel, ExpertInnen, PraktikerInnen und interessiertem Fachpublikum die Möglichkeit zu geben, Know-how auszutauschen und die Vernetzung unter den TeilnehmerInnen zu fördern.

Bei dieser Fachtagung soll gezielt der Fokus auf die Bildungssituation jener Kinder und Jugendlichen geworfen werden, die Ausgrenzung erleben oder benachteiligt sind, sei es aufgrund ihrer Herkunft, sei es aufgrund mangelnder materieller Ressourcen oder sozialer Faktoren. Die Heterogenität der Gesellschaft hat stark zugenommen, ohne dass das Bildungssystem gelernt hat, damit förderlich umzugehen. Hierbei stehen folgende Fragestellungen im Vordergrund:
Wie kann im Bildungssystem Chancengerechtigkeit mit Leben erfüllt werden?
Wer profitiert von einer verbesserten sozialen Mobilität im Bildungssystem?
Wodurch stärkt und fördert Bildung die Kinder?

Anmeldeformular: öffnen hier klicken (PDF 50 KB)

Programm: öffnen hier klicken  (PDF  86 KB)

Nähere Infos: hier klicken