Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
ditact_women`s IT summer studies 2011

Datum:
22.08.2011 - 03.09.2011

Ort: Salzburg

Auch dieses Jahr veranstalten die Universität Salzburg in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Salzburg die ditact_women?s IT summer studies. Vom 22. August bis zum 03. September 2011 findet an beiden Hochschulen ein abwechslungsreiches, Informatik- und IT- zentriertes Kursprogramm statt. Die von Frauen für Frauen gestalteten Lehrveranstaltungen geben einen Einblick in die Welt der Informatik und berücksichtigt die neuesten Trends und wichtigsten Fachgebiete. Eingeladen sind alle Studentinnen der Informatik und anderer Studienrichtungen sowie alle IT- interessierten Frauen. Anmeldungen sind ab sofort unter www.ditact.ac.at möglich.

Bereits zum neunten Mal wird die ditact Sommeruniversität 2011 durchgeführt, die Trägerschaft liegt seit 2003 beim ICT&S Center der Universität Salzburg. Gemeinsam mit der Fachhochschule Salzburg und durch die Unterstützung des Landes Salzburg wurde ein vielseitiges Kursangebot geschaffen. Dieses gliedert sich in fünf Themenschwerpunkte (IT-Vertiefung, IT & Karriereplanung, IT-Management, IT-Anwendungen, IT-Grundlagen). Es gibt die Möglichkeit einzelne Lehrveranstaltungen oder ein- oder zweiwöchige Module zu buchen.

Zusätzlich wird es dieses Jahr am 26. und 27. August zum ersten Mal das Geek Girl Barcamp geben. Die Veranstaltung richtet sich an alle Frauen in der IT und die Frauen und Männer, die sie unterstützen.

Folder: öffnen hier klicken  (PDF  242 KB)

Nähere Infos: hier klicken