Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
PRIVATISIERUNG ÖFFENTLICHER DIENSTLEISTUNGEN UND AUSWIRKUNGEN AUF ARBEIT UND GESELLSCHAFTLICHE SICHERHEIT

Datum:
03.05.2007

Ort: Wien

ORT/ZEIT: 3. Mai 2007, 18:00-20:00 Uhr, Urania (Dachsaal), 1010 Wien. ZUM THEMA DER VERANSTALTUNG: Die Privatisierung öffentlicher Dienstleistungen stellt eine weit reichende Veränderung der europäischen Nachkriegsgesellschaften dar. Öffentliche, staatlich garantierte Dienstleistungen schaffen selbst Arbeitsplätze, sichern die Erwerbstätigkeit, den Zugang zur Infrastruktur moderner Gesellschaften und den sozialen Zusammenhalt. Seit mehr als zwei Jahrzehnten dominiert in Europa jedoch eine Politik der Liberalisierung und Privatisierung öffentlicher Dienstleistungen mit dem Ziel, Kosten zu senken und die Effizienz zu erhöhen. Die Folgen der Privatisierung: Unsicherheit und Ungleichheit im Zugang zu öffentlichen Diensten nehmen zu, die Beschäftigungsverhältnisse und die Dienstleistungsqualität verschlechtern sich. ANMELDUNG UND WEITERE VERANSTALTUNGSINFO (kostenlose Teilnahme): Maria Klambauer, E-Mail: klambauer@forba.at, Tel.: 01 212 4700-0, Fax.: 01 212 4700-67, Internet: www.forba.at

Nähere Informationen: hier klicken