Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Fachtagung "Die Freiheit der Religion. Ein klassisches Menschenrecht in der Kontroverse"

Datum:
05.05.2011 - 06.05.2011

Ort: Krems

Fragen des Auftretens von Religion im öffentlichen Raum und der Religionsfreiheit führen immer wieder zu kontroversen Debatten, vor allem rund um die Muslime in Westeuropa. Sowohl jene, die das Grundrecht der Religionsfreiheit verteidigen, als auch jene, die dieses Recht im Fall des Islam in Europa einschränken wollen, berufen sich auf das Erbe der Aufklärung und die liberale Ordnung des Staates.

Die Fachtagung versucht eine sachliche Klärung einiger wesentlicher Fragen: Was umfasst das klassische Menschenrecht der Religionsfreiheit, im Unterschied zum Prinzip der Toleranz? Wo genau liegen die Grenzen der Religionsfreiheit, wenn der säkulare Verfassungsstaat seine Normen und Prinzipien gegenüber den Religionsgemeinschaften vertritt? Nach welchen Kriterien sind diese Grenzen zu ziehen? Wo liegt die Grenzlinie zwischen einer Verteidigung der liberalen Demokratie und der europäischen Rechtskultur mit liberalen Mitteln und einem Kulturkampf, der in einen Illiberalismus führt und die gesellschaftliche Freiheit bedroht?

Programm: öffnen hier klicken  (PDF  113 KB)

Nähere Infos: hier klicken