Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Wissenschaftliches Vernetzungstreffen "Gender und Diversitätsmanagement"

Datum:
03.05.2007 - 04.05.2007

Ort: Wien

Die Beschäftigung mit Gender und Diversitätsmanagement gewinnt in wissenschaftlichen, wirtschaftlichen, sozialen, rechtlichen und politischen Kontexten aufgrund von wirtschaftlicher Internationalisierung, Migration, veränderten Geschlechterverhältnissen und Rollenverständnissen sowie demographischen Veränderungen an Bedeutung. In der wissenschaftlichen Auseinandersetzung im deutschsprachigen Raum wurde jedoch in den letzten Jahren zunehmend ein Defizit in der theoretischen Fundierung von Konzepten im Gender und Diversitätsmanagement festgestellt, das in deutlichem Kontrast zur wachsenden Anwendungsintensität steht. Ziel des wissenschaftlichen Vernetzungstreffens an der Wirtschaftsuniversität Wien ist es daher, theorieorientierte Diskurse zum Gender und Diversitätsmangement in den Mittelpunkt zu stellen, wobei als Fokus die Themen Intersektionalität und Kontextorientierung gewählt wurden. Das Tagungsprogramm umfasst dementsprechend Beiträge, die sich mit der theoretischkonzeptionellen Fundierung von Gender und Diversitätsmanagement bzw. empirischen Arbeiten im Rahmen dieser beiden Themenbereiche beschäftigen. Das Programm wurde so ausgelegt, dass den TeilnehmerInnen neben den wissenschaftlichen Vorträgen viele "Zeit-Räume" für den inhaltichen Austausch und für Vernetzung zur Verfügung stehen.

Nähere Informationen: hier klicken