Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Qualifikationsbedarf der Zukunft V: Gesundheit und Sport - Jobmotoren für Österreich?

Datum:
25.11.2005, 9:00-ca. 13:30

Ort: 1130 Wien, Kardinal König Haus, Lainzerstraße 138

Dies ist die 5. Veranstaltung in der Reihe "Qualifikationsbedarf der Zukunft".Ist der Bereich Gesundheit und Sport ein Wachstumsmarkt? Der gesellschaftliche Bedarf ist in diesen Bereichen hoch - einerseits aufgrund des demographischen Wandels in einer älter werdenden Gesellschaft; andererseits aufgrund eines generellen Wertewandels, der zu immer größerer Nachfrage im Fitness- und Wellnessbereich sowie im Sporttourismus führt. Jedoch führt dieser gesellschaftliche Bedarf auch zu mehr Beschäftigung in diesen Bereichen? Läuft der "Jobmotor" in diesen Bereichen bereits auf vollen Touren oder wird dieser (noch) durch verschiedenste Faktoren gehemmt? Im Rahmen der Tagung werden österreichische und ausländische ReferentInnen die aktuelle Situation und neueste Entwicklungen aus dem Blickwinkel der angewandten Wissenschaft und Praxis beleuchten.

Nähere Informationen: ibw - Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft, Frau Karin Schweiger (Tel. +43/1/545 16 71-13, E-Mail: schweiger@ibw.at)

Anmeldung bis zum 18. November 2005: öibf - Österreichisches Institut für Berufsbildungsforschung, Frau Renate Pucher (per Fax.: +43/1/319 77 72, per Mail: renate.pucher@oeibf.at)

Verweis: zum Tagungsband

Einladung: öffnen hier klicken  (PDF  432 KB)

Dokumentation: hier klicken