Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Zukunftsforum 2011: Networks and Partnerships in Adult Education

Datum:
06.07.2011 - 08.07.2011

Ort: Wien

Bedeutung wie Interesse an Netzwerken in der Erwachsenenbildung nehmen kontinuierlich zu. Dass sie für die Erwachsenenbildung eine wichtige Rolle spielen, zeigt sich nicht zuletzt an ihrer Förderung durch diverse EU-Projekte und ihrer vermehrten Verwissenschaftlichung durch die Netzwerkanalyse. Im Alltag der EB-PraktikerInnen wird zunehmend deren Notwendigkeit sichtbar. Der Austausch in Netzwerken und das Eingehen von Kooperationen gewinnen an Bedeutung. Oft knüpft sich daran auch die Hoffnung, der Erwachsenenbildung als Ganzes eine stärkere Stimme zu verleihen und gleichzeitig auch die Interessen der eigenen Einrichtung besser vertreten zu können.

Das Zukunftsforum 2011 stellt sich folgende Fragen:
Wer hat welchen (Zusatz)-Nutzen durch Netzwerke auf verschiedenen Ebenen? Was ist der Zusatznutzen von internationalen Netzwerken? Wo finden sich Best-Practice Beispiele bzw. was macht ein Best-Practice Beispiel aus? Wie können vorhandene lokale Ressourcen und Kontakte möglichst effizient genutzt werden? Bedroht Netzwerkarbeit als ein Moment der Modernisierung, traditionelle Strukturen der Erwachsenenbildung? Welche Kompetenzen sind für Netzwerkarbeit nötig, sowohl für die Netzwerkarbeit im lokalen Umfeld als auch für die Arbeit in internationalen Kooperationen und Netzwerken?

Als Ausgangspunkte für den Blick auf Netzwerke und ihre Diskussion dienen die Einbettung der eigenen Volkshochschule oder Institution in den lokalen Kontext und das Spannungsfeld zwischen lokaler Einbettung und globalen Anforderungen.

Anmeldung: hier klicken

Folder: öffnen hier klicken  (PDF  545 KB)

Nähere Infos: hier klicken