Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Jahrestagung des Umweltdachverbandes: Mit einer Ökologisierung der Finanzpolitik auf Zielkurs in der Umwelt- und Budgetpolitik? Wie die Sanierung des Budgets einen Beitrag zu Klima- und Naturschutz leisten kann

Datum:
09.11.2010, 13.00 - 20.30

Ort: Wien

Krise als Chance: Im Gefolge der Finanzkrise stellt die Diskussion über nachhaltiges Wirtschaften auch eine Möglichkeit dar, den Startschuss für eine umfassende Neuausrichtung des Steuersystems zu setzen. Eine Ökologisierung der Finanzpolitik ist dabei ökologischer Imperativ und wirtschaftliche Chance zugleich.

Doch während die öffentlichen Finanzen zunehmend unter Druck geraten, erfordern die Umsetzung von Klimapolitik und der Schutz der Biodiversität die Bereitstellung von finanziellen Mitteln. Dieser Spagat scheint in Zeiten knapper Budgets kaum bewältigbar. Dabei kann die Steuerpolitik selbst ohne zusätzliches Finanzaufkommen einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Umweltschädliche Subventionen in Milliardenhöhe werden vom Staat gewährt. Dies stellt nicht nur eine Kostenbelastung fürs Budget dar, sondern behindert auch den Erfolg von Initiativen für Klima- und Umweltschutz. Da der Abbau dieser Förderungen aber unerwünschte soziale Folgen nach sich ziehen könnte, ist es erforderlich, ein umfassendes steuerpolitisches Konzept auszuarbeiten. Der Abbau umweltschädlicher Subventionen im Zuge einer weitgehend aufkommensneutralen ökologischen Steuerreform stellt deshalb eine prioritäre Maßnahme im Klima- und im Umweltschutz dar.

Die Tagung "Mit einer Ökologisierung der Finanzpolitik auf Zielkurs in der Umwelt- und Budgetpolitik?" greift diese Themen auf und will aufzeigen, wie eine Ökologisierung der Finanzpolitik zu einer prosperierenden Wirtschaftsentwicklung und einer Schonung der Umwelt gleichermaßen beitragen kann.

Programm: öffnen hier klicken  (PDF  88 KB)

Nähere Infos: hier klicken