Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Wie können Arbeitsrechte in Globalen Produktionsnetzwerken gesichert werden?

Datum:
28.04.2010, ab 19:00

Ort: Linz

VERANSTALTUNGSORT: AK Bildungshaus Jägermayrhof, Römerstr. 98, 4020 Linz.

Staaten sind verpflichtet, Arbeitsrechte einzuhalten und Verletzungen durch Dritte (z.B. Unternehmen) zu verhindern. Aufgrund des Globalisierungsdrucks und damit zunehmender Wettbewerbssituationen zwischen Staaten sind diese aber zunehmend unwillig oder unfähig, Unternehmen in die Pflicht zu nehmen. Welche Möglichkeiten haben Gewerkschaften, diese Verantwortungslücke zu schließen und zur Stärkung der Position von Arbeiternehmern/-innen beizutragen.

Nähere Infos & online-Anmeldung: hier klicken