Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Workshop: Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren ?

Datum:
13.02.2010

Ort: Wien

Niemand soll diskriminiert werden. Das ist ja einleuchtend. Doch der Teufel liegt im Detail - was ist denn diskriminierend? Sind Quotenregelungen, die Frauen bei gleicher Qualifikation einen Vorrang zum öffentlichen Dienst ermöglichen, ein Weg zur Gleichstellung? Und ist es diskriminierend, wenn StaatsbürgerInnen Österreichs, anderer EU-Staaten und so genannter Drittstaaten unterschiedliche Rechtsstellung besitzen? Was hat Gleichstellungspolitik zur Beseitigung von Armut geleistet - oder bleibt die Verteilung von gesellschaftlichen Ressourcen ausgespart?
Um Fragen wie diese dreht sich der Workshop von Amnesty International. Anhand konkreter Beispiele werden Ihnen in allgemein verständlicher Sprache die zeitgenössischen Diskussionen um Gleichheit, Gleichstellung und Antidiskriminierung vorgestellt. Außerdem bietet der Workshop Raum für einschlägige Fragen, die Sie schon immer einmal beantwortet haben wollten.
Wann? Samstag, 13 Feburar 2010, 10 bis 18 Uhr
Wo: Volkshochschule Zweigstelle Hernals, Rötzergasse 15, 1170 Wien
Teilnahmebeitrag: 45 Euro (35 Euro für Mitglieder von Amnesty international)

Nähere Infos: hier klicken