Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Fachtagung "Unternehmerinnen - Frauen machen von sich reden!" (AMS Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation / Wirtschaftskammer Wien / abif)

Datum:
15.02.2010, 09:00 - 14:00

Ort: Wien

VERANSTALTUNGSORT: Gewerbehaus der Wirtschaftskammer Wien, Rudolf Sallinger Platz 1, 1030 Wien.

Unternehmensgründungen tragen wesentlich zum Wirtschaftswachstum und zur Beschäftigungssituation in einem Land bei. Mehr Existenzgründungen bedeuten mehr Wohlstand und mehr Arbeitsplätze. Dabei geraten Unternehmensgründungen durch Frauen zwar zunehmend ins Blickfeld, ihr Gründungspotenzial wird aber noch zu wenig ausgeschöpft. Frauen gründen signifikant seltener ein Unternehmen als Männer.

Eine besondere Unterstützung von Frauen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit ist daher wichtig. Kinderbetreuungspflichten, traditionelle Rollenbilder, aber auch die geschlechterspezifische Berufs- und Ausbildungswahl behindern häufig den Weg in die Selbstständigkeit.

Wie können die Rahmenbedingungen so gestaltet werden, dass Frauen vermehrt den Schritt in die Selbstständigkeit wagen? Wie können Frauen gezielt im Gründungsprozess unterstützt werden? Welche Maßnahmen müssen gesetzt werden, um das Gründungspotenzial von Frauen zu maximieren? Was sind die Erfolgsfaktoren für eine Existenzgründung? Welche Vorteile bietet die weibliche Perspektive in Führungspositionen? Diese und andere Fragen sollen im Rahmen der Tagung geklärt und erläutert werden.

Ziel der Veranstaltung ist es, Unternehmerinnen und anderen interessierten Frauen und Männern hilfreiche Informationen zur Existenzgründung zu bieten sowie gemeinsam mit Expertinnen und erfolgreichen Gründerinnen (Good-Practice-Beispielen) über relevante Fragestellungen zum Thema "Unternehmensgründungen von Frauen" zu diskutieren. Ziel ist auch, Unternehmerinnen miteinander zu vernetzen; eine wichtige Strategie für Gründerinnen.

Dokumentationsfolder: hier klicken