Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Swiss eEducation Forum: Mit Bildungsinnovation gestärkt aus der Krise

Datum:
08.03.2010

Ort: Bern

Die aktuellen Turbulenzen in der Wirtschaft verschärfen und verdeutlichen das Spannungsfeld, in dem Bildung stattfindet: Bildungsverantwortliche sind gleichzeitig aufgerufen, Kosten zu sparen und in der Bevölkerung neue, "zukunftssichere" Kompetenzen aufzubauen. Bildungsbudgets werden in Unternehmen zum Teil schlagartig gekürzt; Hochschulen bewältigen steigende Studierendenzahlen mit Budgets, die sich in den letzten Jahren im internationalen Vergleich kläglich entwickelt haben. Gleichzeitig müssen Lernende in Schule, Berufsbildung, Hochschule und Unternehmen auf neue, auch auf zukünftige Herausforderungen vorbereitet werden - dies alles unter sich laufend ändernden Rahmenbedingungen in Organisation (Bologna, globalisierte Geschäftstätigkeit), Technologie (neue Kommunikations- und Lerntechnologien), gesellschaftlicher Entwicklung (demografische Veränderungen, Familienstrukturen) und individuellen Entwicklungen (Kommunikationsverhalten).

Der Umgang mit solchen Herausforderungen erfordert:
·Pioniergeist, weil immer wieder althergebrachte Strukturen in Frage gestellt und neue Entwicklungen mutig aufgegriffen werden müssen.
·Kreativität, weil gute Lösungen aus einer unübersichtlichen Vielzahl von Einflussfaktoren herauszufiltern sind.
·Durchhaltevermögen, weil die Umsetzung innovativer Ideen viel Energie, Zeit, Überzeugungskraft und Lernfähigkeit verlangt.

Am Swiss Education Forum lernen Sie Pioniere der Bildungsinnovation und ihre Sicht auf die aktuellen Herausforderungen kennen. Sie können Erfahrungen und neue Ideen austauschen und gemeinsam mit Expertinnen und Experten weiterentwickeln. Neben (inter)nationalen Best Practice-Berichten können Sie sich mit spezifischen Fragestellungen Ihres Bildungsbereichs auseinandersetzen.

Näher Infos: hier klicken